Die Nase voll vom zwangsfinanzierten linksversifften Staatsrundfunk?